Informationspflichten nach Art. 13 und 14 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Der UBM Drecker GmbH ist der Schutz von personenbezogenen Daten sehr wichtig, deshalb erfolgt die Verarbeitung der Daten auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere mit den Regelungen der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) und des Sozialgesetzbuches.

Verantwortlicher für die Datenerhebung

Die UBM Drecker GmbH ist verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts.

Die Kontaktdaten lauten:
UBM Drecker GmbH
Rendsburger Str. 35
24787 Fockbek

Die UBM Drecker GmbH wird vertreten durch den Geschäftsführer Wilhelm Drecker.

Datenschutzbeauftragte der UBM Drecker GmbH

Stephanie Fuhrmann

UBM Drecker GmbH
Rendsburger Str. 35
24787 Fockbek

E-Mail: datenschutz@ubm.de

Auf welcher Rechtsgrundlage werden Ihre Daten verarbeitet?

Die UBM Drecker GmbH stützt die Verarbeitung von personenbezogenen Daten insbesondere auf Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO in Verbindung mit:
Welche personenbezogenden Daten werden gespeichert?

Gemäß den oben genannten Rechtsgrundlagen ist die UBM Drecker GmbH berechtigt diese Daten zu verarbeiten. Entsprechend dieser Berechtigung werden folgende Angaben zu Ihrer Person bzw. zu Ihrem Unternehmen gespeichert:
Wie und wofür werden Ihre Daten verarbeitet?

Die UBM Drecker GmbH verarbeitet personenbezogene Daten, um die PERFIDIA-Ausfüllhilfe zur Verfügung stellen zu können. Die Daten müssen vom Kunden erhoben werden, da diese Daten für die verschiedenen Meldeverfahren der Sozialversicherungsträger benötigt werden. Ohne diese Daten ist es dem Kunden nicht möglich, die gesetzlich vorgeschriebenen Meldungen maschinell zu erstellen. Diese Daten werden entsprechend der oben genannten gesetzlichen Grundlagen aus der Ausfüllhilfe des jeweiligen Kunden verschlüsselt an das Rechenzentrum der UBM Drecker GmbH geschickt. Eine Zwischenspeicherung der Daten erfolgt nur so lange, bis der Versand der Meldedateien erfolgreich quittiert wurde. Diese Daten werden ausschließlich gespeichert, um eine erfolgreiche Übertragung gewährleisten zu können. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und geschützt gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust sowie vor dem Zugriff unberechtigter Personen. Dazu setzt die UBM Drecker GmbH gemäß §9 BDSG technische und organisatorische Maßnahmen ein, die entsprechend der technologischen Entwicklung kontinuierlich überarbeitet werden. Datenschutzrelevante Angaben werden ausschließlich auf besonders gesicherten Servern gespeichert. Zugriff auf die Daten haben nur wenige befugte Personen, die zum besonderen Datenschutz verpflichtet sind. Der Zugriff erfolgt zum Zwecke der technischen, administrativen oder redaktionellen Betreuung der Server.

Personenbezogene Daten, die mit Hilfe des PERFIDIA Toolkits aus der Software der Kunden oder mit dem Entgeltabrechnungsprogramm UBM-LOHN an die Sozialversicherungsträger und Finanzverwaltung übermittelt werden, nehmen nicht den Weg über das Rechenzentrum der UBM Drecker GmbH, sondern werden direkt an die Annahme- und Weiterleitungsstellen der jeweiligen Empfänger übermittelt.

Bei Daten, die von den Kunden aus dem eBilanz Composer versendet werden, handelt es sich ausschließlich um
Unternehmensdaten (Bilanzen), die nur weitergeleitet und nicht gespeichert werden.

Wo werden Ihre Daten verarbeitet?

Ihre Daten werden grundsätzlich in Deutschland verarbeitet. Eine Verarbeitung im Ausland erfolgt nicht.

Die UBM Drecker GmbH unterliegt den Vorschriften der DSGVO sowie spezialgesetzlicher Regelungen. Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht von anderen Dienstleistern verarbeitet.

Wie lange werden die Daten aufbewahrt?

Die Löschung der Daten erfolgt innerhalb von 2 Wochen, nachdem der Versand der Daten erfolgreich von den Annahme- und Weiterleitungsstellen der jeweiligen Empfänger (Sozialversicherungsträger und Finanzverwaltung) quittiert wurde. Wenn in ganz seltenen Fällen keine erfolgreiche Quittierung der versendeten Daten von Annahme- und Weiterleitungsstellen der jeweiligen Empfänger erfolgt, werden die Daten nach 6 Wochen gelöscht.

Betroffenenrechte

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten (§13 Abs. 7 TMG i.V.m. §34 BDSG) sowie das Recht auf Löschung oder Sperrung unzulässiger Daten bzw. auf Berichtigung unrichtiger Daten (§35 BDSG).

Wer ist Ihr Ansprechpartner, wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben?

Sie können jederzeit schriftlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten einholen sowie gegebenenfalls deren Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung veranlassen. Dazu schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: datenschutz@ubm.de

Wo können Sie sich bei Datenschutzverstößen beschweren?

Aufsichtsbehörde:
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
(Anstalt des öffentlichen Rechts)
Holstenstraße 98, 24103 Kiel
Telefon: 0431 988-1200 
Fax: 0431 988-1223
mail@datenschutzzentrum.de

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die jeweils aktuelle Version ist auf unserem Internetauftritt verfügbar. Wir bitten Sie unseren Internetauftritt regelmäßig zu besuchen, damit Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen informieren können.

Stand: 18.05.2018
UBM Drecker GmbH
Rendsburger Str. 35
24787 Fockbek
Telefon: 04331 6673-0

Für die Richtigkeit der in dieser Website enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.