Grundversion

UBM-LOHN ist geeignet für Betriebsgrößen von 5 bis 85.000 Mitarbeitern. Der modulare Aufbau des Programmes ermöglicht einerseits dem kleinen und mittleren Betrieb den Einstieg in die neue Leistungsklasse der Entgeltabrechnung und läßt andererseits auch im großen Industriebetrieb keine Wünsche offen. Hier ein Auszug der Zusatzmodule:
  • Beitragssatzdatei und SV-DFÜ
  • Bescheinigungswesen
  • Archivierung und Dokumentenverwaltung
  • Tarife und BAT/Öffentlicher Dienst
Das Programm ist für den täglichen Dauereinsatz konzipiert. Bedienungsfreundlichkeit und hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit sind wesentliche Merkmale von UBM-LOHN. Mehr als 120.000 Abrechnungen werden monatlich in Industrie, Handel, Handwerk, Baugewerbe, Dienstleistung und bei Steuerberatern mit UBM-LOHN erstellt.


Flexible Ein- und Ausgabeschnittstellen ermöglichen die lückenlose (auch systemübergreifende) Integration in vorhandene Strukturen. Selbst die gleichzeitige Bearbeitung von Lohndaten unter verschiedenen Betriebssystemen ist mit UBM-LOHN möglich.

Vorteile: Problemlose Datenübernahme aus Fremdsystemen, kurze Einführungsphase, geringe Betriebskosten, Zuverlässigkeit, hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit und Sicherheit.

Fordern Sie ausführliches Informationsmaterial an oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Vorführtermin.