Zusatzmodul: Baulohn

Mit diesem Zusatzmodul werden nicht nur die Anforderungen im Bauhauptgewerbe sondern auch im Baunebengewerbe vollständig abgedeckt:

Bauhauptgewerbe:
  • Abrechnung von Winterausfallgeld-Vorausleistungen (WAG-VL)
  • Winterausfallgeld (WAG)
  • Mehraufwands-Wintergeld (MWG)
Baunebengewerbe: (Dachdecker, Gerüstbauer)
  • Abrechnung von Überbrückungsgeld
  • Zuschuß-Wintergeld (ZWG)
  • Winterausfallgeld (WAG)
  • Mehraufwands-Wintergeld (MWG)
Das Zusatzmodul Baulohn dient zur Erfassung und Verarbeitung von WAG/WG-Stunden. Die Zeiten, in denen tatsächlich gearbeitet worden ist, sind (wie gewohnt) über die normale Lohnerfassung abzurechnen.

Die Normalstunden und die WAG/WG-Stunden fließen dann in der Lohnabrechnung zusammen.

Sie erhalten folgende Auswertungen:
  • ausführliche, interne WAG-Abrechnung für Ihre Unterlagen
  • Abrechnungslisten für das Arbeitsamt und alle Krankenkassen, die WAG für Krankheit zahlen
Die Ausdrucke erfolgen auf Blanko-Papier und entsprechen den amtlichen Vordrucken.